Kontakt
Moderne Zahnmedizin mit Tradition

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus verträglichem Material (meist Titan), die in den Kieferknochen eingesetzt werden, dort einwachsen und anschließend den eigentlichen Zahnersatz (Krone, Brücke oder Prothese) tragen.

Sie sind eine moderne und hochästhetische Möglichkeit, Einzelzähne, ganze Zahnreihen oder sogar alle Zähne zu ersetzen bzw. Prothesen stabil zu verankern.

Kompetenz im Netzwerk

Die Beratung, Planung sowie die spätere Versorgung Ihres Implantats mit Zahnersatz erfolgen bei uns in der Praxis. Die eigentliche Implantation und eventuelle Knochenaufbauten werden durch den erfahrenen Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen Dr. med. Werner Fürstenau M.Sc. durchgeführt, mit dem wir eng zusammenarbeiten. Selbstverständlich stehen wir Ihnen die gesamte Zeit über für Fragen zur Verfügung.


Die Vorteile von Implantaten:

  • Überzeugendes Aussehen: Implantatgetragener Zahnersatz ist sehr ästhetisch, da es keine sichtbaren Halteelemente gibt. Kronen und Brücken aus Keramik werden farblich an Ihre Zähne angepasst.
  • Natürliches Kaugefühl: Die künstlichen Zahnwurzeln und der darauf befestigte Zahnersatz sind nicht zu spüren – als wären es Ihre eigenen Zähne!
  • Kein Beschleifen der Nachbarzähne: Implantate müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden. Deren gesunde Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Schutz vor Knochenabbau: Zahnimplantate belastet den Kieferknochen ähnlich wie die natürlichen Zähne. Das schützt vor einem Knochenabbau.
  • Sicherer Halt von Vollprothesen: Wesentlich mehr Halt als Saugkräfte und Haftmittel bieten implantatgetragene Prothesen, weil sie fest mit dem Kiefer verbunden sind.
Zahnimplantate
Zahnimplantate

Weitere Informationen rund um Zahnimplantate finden Sie auch in unserem Patientenratgeber „Alles über Zähne“.


nach oben